Die höchste Form des Glücks

Die höchste Form des Glücks ist ein Leben mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.

Erasmus von Rotterdam

Ein Handlettering mit Aqarellfarben auf rauem 220 Gramm Papier. Die verschiedenen Schriften (von Unzialis bis Grotesk) spiegeln unterschiedliche Zeitepochen wider.