Zitate „s“

Zitate und Aphorismen alphabetisch sortiert von „Schicksal“ bis „System“.

Zitate zum Thema Schicksal

“Den Willigen führt das Schicksal, den Widerstrebenden schleppt es mit.”
Seneca der Ältere

 

“Betrachte die ganze Natur, wovon du nur ein winziges Stücklein bist, und das ganze Zeitmaß von welchem nur ein kurzer und kleiner Abschnitt dir zugewiesen ist, und das Schicksal, wovon das deinige nur ein Bruchteil bildet.”
Mark Aurel

 

“Die meisten Menschen machen sich selbst bloß durch übertriebene Forderungen an das Schicksal unzufrieden.”
Wilhelm von Humboldt

 

Zitate zum Thema Schlaf

“Den Schlaf nehme als das Bild des Todes.”
Cicero

 

“Den Ahnungslosen schenkt der Herr einen leichten Schlaf.”
Cäsar

 

Zitate zum Thema Schokolade

„Kein zweites Mal hat die Natur eine solche Fülle der wertvollsten Nährstoffe auf einem so kleinen Raum zusammengedrängt wie gerade bei der Kakaobohne.“
Alexander von Humboldt

 

„Schokolade ist besser für die Gesundheit als Tee und Kaffee. Deshalb wird ihr wie in Spanien bald auch in Amerika der Vorzug gegeben werden.“
Thomas Jefferson

 

Zitate zum Thema Schönheit

Schönheit ist überall ein willkommener Gast.
Goethe

 

„Schönheit ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet.“
Christian Morgenstern

 

“Wirkliche Schönheit kann ohne Güte nicht existieren; denn es sind nicht die Züge allein, sondern es ist der Ausdruck, der den Zügen ihren übernatürlichen Reiz gibt.”
August Strindberg

 

“Was nicht leicht entstellt ist, entgeht der Wahrnehmung; woraus folgt, dass die Unregelmäßigkeit, das heißt das Unerwartete, die Überraschung, das Erstaunen ein wesentlicher und charakteristischer Teil der Schönheit ist.”
Charles Baudelaire

 

Zitate zum Thema Sex

“Von allen sexuellen Verirrungen ist Keuschheit die abwegigste.”
Anatole France

 

“Der schönen Zeit gedenk ich, da alle Glieder gelenkig, bis auf eins. Die Zeiten sind vorüber, steif sind alle Glieder, bis auf eins.”
Goethe

 

“Die Ehe ist ein Rechtsbündnis zum wechselseitigen Gebrauch der Geschlechtsorgane.”
Kant

 

“Wer mit dem Weibe aber verkehrt, der ist der Befleckung seines Geistes so ausgesetzt wie jener, der durchs Feuer geht, der Versengung seiner Sohlen.”
Franz von Assisi

 

“Wenn die Zeit kommt, in der man könnte, ist die vorüber, in der man kann.”
Ebner-Eschenbach

 

 

Zitate zum Thema System

“Der Wille zum System ist ein Mangel an Rechtschaffenheit.”
Nietzsche

 

“Das System ist eine Lehre, die nur dem Erfinder persönlich gehört. Widerspricht es allen anderen, so ist das System schlecht, erleuchtet es sie, so ist es gut, wenigstens als System.”
Joubert

 

“Was mir an deinem System am besten gefällt?
Es ist unverständlich wie die Welt.”
Hegel