Abenteuer

Handlettering mit Punktierung

„Die Abenteuer von heute finden in den Computern und Laboratorien statt.“

Ein Zitat von Thornton Wilder

Der obere Schriftzug wurde durch ein englischsprachiges Lettering, welches ich im Internet gefunden hatte, inspiriert: „Adventure may hurt you“. Die Schriftart habe ich dem Original nachempfunden. (Wenn ihr die Google Bildersuche bemüht, werdet ihr rasch fündig.)
Die Grafik zeigt schön, wie weit die Thematik des Handletterings gefasst ist. Während sich die Buchstaben beim Lettern für gewöhnlich an Grafitti, Handschriften oder einfachen Kalligraphien orientieren, bewegen wir uns in diesem Fall mehr in Richtung der anspruchsvollereren Schriftkonstruktion.

Punktieren

Die verschiedenen Schattierungen sind durch Punktierung entstanden. Dunklere Flächen wurden durch dichter gesetzte Punkte erzielt. Durch diese Arbeitstechnik er zielt man angenehme Grauabstufungen, wie man sie zum Beispiel auch von Fotos in Zeitungen kennt.
Die Punkte werden einzeln von Hand gesetzt. Der Fineliner wird dabei möglichst senkrecht gehalten. Wenn ihr euch im Punktieren versuchen wollt: setzt die Punkte rasch, ohne viel nachzudenken. Achtet darauf, dass sich die Punkte möglichst nicht berühren, dann wird der Gesamteindruck schöner.

Das war’s erst mal wieder.
Euer Zitatus
Markus Walther

Handlettering mit Punktierung
Ein Zitat von Thornton Wilder als Lettering