Handlettering
Handlettering

„Es gibt keine Grenzen. Weder für Gedanken, noch für Gefühle. Es ist die Angst, die immer Grenzen setzt.“
Ingmar Bergman

Ferris Bueller

„Ferris macht blau“ ist ein besonderer Teenie-Film aus dem Jahre 1986. Natürlich bietet er viel von dem Genre typischen Klamauk. Doch auch sehr sensible Töne werden angeschlagen. Verschiedene Dialoge haben Kultstatus erlangt und so manche Textstelle wird heute noch gerne zitiert.

Ganz aktuell und doch zeitlos ist Ferris folgendes Gespräch. Ausgerechnet unter der Dusche durchbricht er die „Vierte Wand“ und plaudert mit dem Zuschauer über radikale Gesinnungen:

„Ismen sind meiner Meinung nach nicht gut. Ein Mensch sollte nicht an einen Ismus glauben, er sollte an sich selbst glauben.“

Wie wahr. Wie wahr.

Fiktive Figuren sagen manchmal auch bemerkenswerte Dinge. Ich mag zum Beispiel folgendes kleine Zitat besonders:

„Das Leben ist voller Möglichkeiten, aber du kriegst nie eine.“
Charlie Brown

www.peanutizeme.com