[Start]
[r]
[Religion]

 

 

Zitatus

“Der Mensch ist seiner Beschaffenheit nach ein religiöses Tier.”

Edmund Burke

 

“Der Mensch hat zwei Beine und zwei Überzeugungen: eine, wenn's ihm gut geht und eine, wenn's ihm schlecht geht. Die letzte heißt Religion.“

Kurt Tucholsky

 

“Alle Religionen sind gleich und gut, wenn nur die Leute, die sie ausüben, ehrliche Leute sind; und wenn Türken und Heiden kämen und wollten das Land bevölkern, so wollen wir Moscheen und Kirchen bauen.”

Friedrich II., der Große

 

“Die Wissenschaft ist nur eine Episode der Religion. -Und nicht mal eine Wesentliche.”

Christian Morgenstern

 

“Der Mensch ist ein religiöses Tier. Er ist das einzige Tier, das seinen Nächsten wie sich selber liebt und, wenn dessen Theologie nicht stimmt, ihm die Kehle durchschneidet.”

Mark Twain

 

“Die Religion hat der Liebe einen großen Dienst erwiesen, indem sie sie zur Sünde erklärte.”

Anatole France

 

nach oben

Markus Walther