[Start]
[g]
[Gerechtigkeit]

 

 

Zitatus

Die Gerechtigkeit ist das Recht des Schwächeren.

Joubert

Gerechtigkeit ist nichts anderes als der Vorteil des Stärkeren.

Thrasymachos

Gerechtigkeit: Eigenschaft und Phantom der Deutschen.

Goethe

Die Gerechtigkeit und die Wahrheit sind zwei so feine Punkte, dass unsere Instrumente zu stumpf sind, um sie damit genau zu berühren.

Pascal

Der Mensch hat mehr Trieb als Fähigkeit, gerecht zu sein.

Hebbel

Der höchste Grad von Ungerechtigkeit ist erheuchelte Gerechtigkeit.

Platon

Von allen Tugenden die schwerste und seltenste ist die Gerechtigkeit. Man findet zehn Großmütige gegen einen Gerechten.

Grillparzer

Gerechtigkeitsliebe ist bei den meisten Menschen nur die Furcht Ungerechtigkeit zu erleiden.

La Rochefoucauld

Gerechtigkeit ohne Stärke ist Ohnmacht, Stärke ohne Gerechtigkeit ist Tyrannei."

Pascal

In allem Gerechtigkeit, und es wird genug Freiheit geben.

Chamfort

Vor den Richter gehen, heißt aber, auf Gerechtigkeit ausgehen; denn der Richter soll gewissermaßen die lebendige Gerechtigkeit sein.

Aristoteles

nach oben

Markus Walther