[Start]
[f]
[Forderung]

 

 

Zitatus

“Dem, der viel erlangen kann, geziemt auch viel zu fordern.”

Goethe

 

“Schrecklich sind die Anspruchslosen; die nichts fordern, gewähren auch nichts.”

Peter Hille

 

“Die meisten Menschen machen sich selbst bloß durch übertriebene Forderungen an das Schicksal unzufrieden.”

Wilhelm von Humboldt

 

nach oben

Markus Walther