[Start]
[e]
[Ehre]

 

 

Zitatus

“Ehre ist die Mystik der Rechtlichkeit.”

Friedrich von Schlegel

 

“Die Ehre ist das äußere Gewissen und das Gewissen die innere Ehre.”

Schopenhauer

 

“Die Ehre hat als Zeugen das Gewissen und als Verteidiger den Mut.”

Foscolo

 

“Ehre und Nutzen liegen nicht immer in demselben Sack.”

Smiles

 

“Denn dem Durchschnittsmenschen ist mehr um Vorteil als um Ehre zu tun.”

Aristoteles

 

“Es ist besser, Ehrungen zu verdienen und nicht geehrt zu sein, als geehrt zu sein und es nicht zu verdienen.”

Mark Twain

 

“Ehre sei die Belohnung der Tugend.”

Cicero

 

nach oben

Markus Walther