[Start]
[a]
[Autor]

 

 

Zitatus

“Die originalsten Autoren der neuesten Zeit sind es nicht deshalb, weil sie etwas neues hervorbringen, sondern allein, weil sie fähig sind, dergleichen Dinge zu sagen, als wenn sie vorher niemals wären gesagt gewesen.”

Goethe

 

“Der Autor ist selten ein unparteiischer Richter seiner eigenen Sachen, er tut sich bald zu viel und bald zu wenig.”

Goethe

 

“Ein Autor, der über seine Bücher spricht, ist fast so schlimm wie eine Mutter, die über ihre Kinder spricht.”

Disraeli

 

“Mitunter las ich ein Buch mit Vergnügen und verwünschte den Autor.”

Swift

 

“Ein guter Roman verrät uns die Wahrheit über den Romanhelden. Ein schlechter Roman verrät uns die Wahrheit über den Romanautor.”

Chesterton

 

“Ein Leser hat es gut: er kann sich seine Schriftsteller aussuchen.”

Kurt Tucholsky

 

“Eine Kolumne ist das in Buchstaben eingefasste Feld der Eitelkeit eines Autors. Meinungen und Halbwissen verpackt als Wahrheit.”

Markus Walther

 

"Ich will keinen Autor mehr lesen, dem man anmerkt, er wolle ein Buch machen; sondern nur jene, deren Gedanken unversehens ein Buch wurden."

Friedrich Nietzsche

"Autoren sollten stehend an einem Pult schreiben. Dann würden ihnen ganz von selbst kurze Sätze einfallen."

Ernest Hemingway

 

siehe auch Schriftsteller

nach oben

Markus Walther